Buchtipp: Als ich lernte, mich selbst zu lieben, war mein Leben eine runde Sache

Mehr Selbstakzeptanz und Selbstliebe.

  • Bedrückt dich etwas?
  • Hast du Sorgen?
  • Und gibst du dir insgeheim auch noch die Schuld dafür?

Uns allen ergeht es von Zeit zu Zeit so. Doch Melanie beschloss, ihrem Leben neuen Schwung zu geben. Trotz einer schweren Erkrankung eroberte sie sich ihr Glück und ihre Träume aktiv zurück.

In diesem Buch schenkt sie dir einfache Anregungen und Tools, mit denen du ein Feuerwerk an neuer Lebensfreude entfachen kannst. Wenn du dich mit deinem Leben versöhnen und ihm einen tieferen Sinn geben, deine Talente endlich leben und glücklich bis in die Zehenspitzen sein willst, ist dieses Buch genau das Richtige für dich! Es inspiriert dich dazu, dich selbst zu lieben – von Kopf bis Fuß und allem dazwischen!

Melanie Pignitter

Melanie Pignitter ist diplomierte Mentaltrainerin, Selbstliebe-Mentorin, Bloggerin, Podcasterin und Autorin. Sie zählt längst zu den erfolgreichsten Mentaltrainerinnen imdeutschsprachingen Raum. Mit ihren Social-Media-Posts sowie ihrem Podcast und Blog „Honigperlen“ erreicht sie mehr als 1 Million Menschen pro Monat. Die gebürtige Steirerin lebt in Wien. Vor ihrem Werdegang zur Sinnfluencerin war Melanie als Businesstrainerin in Österreichunterwegs. Eine schwere Krankheit führte schließlich dazu, dass sie die Kraft ihrer eigenen Gedankenentdeckte und sich selbst neu erfand. Seit 2016 bietet sie Mentaltraining, Workshops, Online-Lehrgänge und Speakings an.

2018 erschien ihr erstes Buch „Als ich lernte, meinen Hintern zu lieben, war mein Leben eine runde Sache“ beim Goldegg Verlag, im Jahr darauffolgte zum Thema Krisen und Resilienz ihr Amazon Bestseller „Honigperlen – warum dein Leben süßer ist als du denkst,“ (GUVerlag). Anfang 2021 wurde „Federleicht“ veröffentlicht – ein Ratgeber, der uns dabei hilft, loszulassen, was uns nicht mehr guttut. Zuletzt erschien Anfang 2022Der SPIEGEL-Bestseller „Es ist ein Geschenk, dass es dich gibt“ (GUVerlag) – ein Buch, das den Leser endlich wieder spüren lässt, wie wertvoll er ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.