Die Welt der Haute Cuisine – Küchen- und Bar-Legenden

Erleben Sie mit uns die besondere Küche

Sie kochen, kredenzen und mixen in exotischen Restaurants und Bars.

So unter anderen im Nord-Malé-Atoll auf der Insel Bodu Hithi kredenzen sie eine Vielzahl an exquisiten Gourmet-Produkte mit maledivischem Einfluss. Faktisch eine kulinarische Spielwiese für Küchen- und Bar-Legenden aus aller Welt. Der preisgekrönte Koch Colin Clague aus dem Rüya Dubai verwöhnt dort ebenso kulinarisch seine Gäste, ebenso wie Star-Barkeeper Ryan Chetiyawardana alias Mr Lyan. Bereits zum wiederholten Mal die, ist aus BBC bekannte Monica Galetti zu Gast auf Coco Bodu Hithi.

Colin Clague verzaubert seine Gäste

Bei ganz besonderem Ambiente im Overwater-Restaurant Aqua, das auf Stelzen direkt ins Wasser gebaut ist, wird Mitgründer des renommierten Burj Al Arab in Dubai Colin Claque, zwei ausgewählte Sechs-Gang-Menüs im August 2019 servieren. Er ist kein Unbekannter mehr. Nach seinem Job als Chefkoch im preisgekrönten japanischen Restaurant Zuma in London und Dubai, schloss sich Colin 2016 schließlich Rüya Dubai an, und hob die türkische Küche auf eine neue Ebene.

Rüya – was auf Türkisch „Traum“ bedeutet – ist ein Konzept, das ein dynamisches Restaurant mit Lounge und Bar vereint und die anatolische Küche neu erfindet. Inspirieren ließ sich der Gourmetkoch von der umfangreichen Historie und Tradition des Landes. So erklärt uns der mehrfach ausgezeichnete Chefkoch: „Nach Zuma war ich im mehrfach preisgekrönten Restaurant Q’bara tätig. Ein modernes Levant-Restaurant, das Klassiker des Mittleren Ostens neu interpretiert. Durch Q’bara habe ich auch meine heutigen Geschäftspartner Rasim und Umut Ozkanka getroffen, die die Vision eines genau solchen Konzepts mit der türkischen Küche realisieren wollten. So entstand Rüya. Unser Ziel ist es, türkische Gerichte mit denen aus anderen großen Esskulturen der Welt in Einklang zu bringen.“

Im Laufe der Jahre sammelte Colin durch sein Engagement und seine Leidenschaft reichlich Branchenerfahrung auf der ganzen Welt, weshalb sich die Coco Collection von seinem bevorstehenden Aufenthalt die gekonnte Kombinationen aus qualitativ hochwertigen Zutaten mit neuen umwerfenden Geschmackserlebnissen und einer gewissen Finesse verspricht.

Star-Barkeeper Ryan Chetiyawardana alias Mr Lyan

Auch Barseitig tut sich einiges. 15 Jahre lang arbeitete Mr. Lyan schon in den renommiertesten Bars der Welt bis er 2013 seine eigenen Bar eröffnete. Nachhaltigkeit stand für ihn dabei im Fokus: Er verwendet in seinen Kreationen keine verderblichen Güter wie Früchte oder Eis. Mit innovativen Zutaten und weniger Müllproduktion setzte er so ein nachhaltiges Zeichen und eröffnet Ende 2019 seine neueste Bar „Silver Lyan“ in Washington D.C. Für Coco Bodu Hithi designt Mr. Lyan ein Cocktail-Menü für das Latitude Restaurant und wird die Bar des Restaurants am 20. und 24. Oktober übernehmen.

Monica Galetti – Eine Küchenchefin erobert die Welt

Als erster weiblicher Senior Sous-Chef im renommierten Londoner Restaurant Le Gavroche machte sich Monica Galetti früh einen Namen und wurde anschließend Head Chef im Le Gavroche des „Tropiques“ in Mauritius. Bekannt ist sie auch aus dem TV, wo sie seit 2009 für die BBC weltweit im Einsatz ist sowie als Autorin zweier Bestseller-Kochbücher. Auf Coco Bodu Hithi wird Monica Galetti ihre Philosophie, Erfahrung und Leidenschaft für die südostasiatische Küche mit den Inspirationen der Malediven und den regionalen kulinarischen Schätzen vereinen und im Oktober ein je sechsgängiges Menü, auch inspiriert von ihren südpazifischen Wurzeln, kreieren. Von ihr können Gäste bei einer Masterclass am 23. Oktober aktiv lernen.

Coco Bodu Hithi – Gourmetparadies im Indischen Ozean

Neben den Gourmettagen, bei denen Gäste die Gelegenheit haben, den Starköchen in die Töpfe und Pfannen zu schauen und Tipps & Tricks aus erster Hand zu bekommen, machen sechs erstklassige Restaurants und Bars Coco Bodu Hithi zu einem exklusiven Ziel für Feinschmecker. Das Angebot reicht von Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten sowie weiteren saisonalen und regionalen Kreationen über die Länderküchen Japans, Indiens und des mediterranen Raums bis hin zu internationaler Fusion-Küche und steht für die Vielfalt höchster kulinarischer Genüsse.

Über die Coco Collection

Die Resorts der Coco Collection befinden sich auf traumhaften, authentisch maledivischen Inseln und stehen nicht nur für paradiesische Natur und Exklusivität, sondern auch für ökologisch durchdachten Luxus. Coco Collection umfasst hierbei die stylische Gourmet-Insel Coco Bodu Hithi sowie das Eco-Barfuß-Resort Coco Palm Dhuni Kolhu.

www.cococollection.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.