Unser Buchtipp: Wind (mit Gewinnspiel)

Gleich Mitspielen

Gewinnspiel abgelaufen, Gewinner*in gezogen.

Meine Triumphe, meine Gedanken, mein Leben.

Am 16. August 2016 verblüffte Santiago Lange die Sportwelt, als er gemeinsam mit Cecilia Carranza die Goldmedaille im Segeln bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewann. Er war damals 54 Jahre alt und es waren seine sechsten Olympischen Spiele. Er kämpfte gegen ungeheure Widerstände. Sein Sieg war eine noch nie dagewesene Demonstration seines Kampfgeists – kaum ein Jahr nach einer Krebsoperation, bei der ihm ein Lungenflügel entfernt werden musste. Santiago Lange bescherte dem Segelsport eine Sternstunde, die unvergessen bleibt.

Santiago Lange, Weltklasse-Segler und mehrfacher Olympionike, erzählt von seinen sportlichen Anfängen, seine ersten Starts bei den Olympischen Spielen und an die hochklassigen Teams im America’s Cup. Er beschreibt über die Konflikte, die seine Leidenschaft für den Sport verursacht haben, und seinen nächsten Meilenstein: die Olympischen Spiele 2021 in Tokio.

Die Goldmedaille in Rio steht für die Erfüllung eines Traumes, den er lange Zeit verfolgte. Dieses Olympiapodium markiert nicht nur den Höhepunkt seiner Karriere, sondern ist auch mit den wichtigsten Entscheidungen seines Lebens verknüpft. Ohne dass er es gemerkt hätte, ist die Grenze zwischen seinen Tagen auf dem Wasser und denen auf dem Land allmählich verschwommen.

Als er die Medaille umhängt bekam, hatte er daher das Gefühl, dass sein ganzes Leben just in diesem Augenblick zusammenfließt.

In den Augen vieler hat dieser Sieg seiner Karriere mit einem Happy End gekrönt. Der Gedanke ist nachvollziehbar. Er wusste allerdings immer, dass die Geschichte weitergeht, auch wenn man ihn für verrückt erklärte. Genau das war es, was er sich vor einigen Jahren anhören musste. Als eines Morgens eine junge Sportlerin an seine Tür klopfte und ihn, der sich von Olympia bereits zurückgezogen hatte, um Rat bat, unterbreitete er ihr den Vorschlag, gemeinsam zu segeln. Ohne diesen Anfall von Verrücktheit wäre Rio nicht möglich gewesen.

Gewinnspiel Buch Wind

Spielen Sie mit und gewinnen mit etwas Glück bei uns. Das am 22. April 2021 erschiene Buch Wind, können Sie gewinnen.

Wir verlosen unter allen Einsendungen, die bis zum Einsendeschluss am 22. Mai 2021 um 24.00 Uhr (Emaileingang) einlangen, ein Exemplar des Buch Wind, erschienen im PANTOURO Verlag.

Hier können Sie Mitspielen.

Gewinnen Sie das Buch „Wind“

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.