Schloss Otocec in Slowenien ein Stück Vergangenheit

©BLL

Das Schloss Otocec deren Schlossmauer aus dem Jahr 1252 stammt, ist ein romantischer, feinsinniger Ort wo Vergangenheit und Zukunft ein wundervolles Ambiente eingehen. Das toll restaurierte Hotel Otocec ist ein 5-Sternehaus mit insgesamt 16 Zimmer und Suiten der Luxusklasse.

Der Eingangsbereich
Herrschaftliche Suiten und Zimmer stehen den Gästen zur Verfügung

Ein herrliches Schlossrestaurant, historische Innenhöfe, ausgiebige Terrassen direkt am smaragtfarbenen Krka Fluss laden zum verweilen und Genießen ein.

Für Festtage, Familienfeierlichkeiten, Jubiläen oder ganz einfach nach eine Golfrunde auf dem danebenliegenden 18 Lochgolfplatz, ist das Schloss Ortocec ein Ort der die Seele, des Gaumens, alle Sinne anspricht und eine , oder auch mehrere Übernachtungen sich jedenfalls sich auszahlen.

Erzählen Sie uns, ob Sie den ominösen Schlossgeist gesehen haben oder ob es doch nur eine der vielen Geschichten rund um Schlösser ist.

Von der Therme Dolenjske Toplice oder vom Ort Novo Mesto sind es mit dem Auto nur rund eine halbe Stunde bis zum Schloss.

Der 18 Lochgolfplatz der vom bekannten Architekten Howard Swan geplant wurde, zuerst als 9 Lochplatz und seit Juni 2009 als 18 Lochplatz bespielbar und er zählt sicher zu den schönsten Golfplätzen Mitteleuropas.

Der erste Abschlag

Wir können das Schloss Otocec wärmstens empfehlen und kommen sicher wieder einmal vorbei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.