Das JW Marriott Hotel Berlin gibt achtsames Debüt

JW Marriott Berlin, Lobby Lounge© Marriott International

Das Hotel am Tiergarten ist eine von der Natur inspirierte Wohlfühloase und läutet eine neue Ära für führende Veranstaltungen und vielfältige gastronomische Erlebnisse ein.

JW Marriott, Teil des globalen Portfolios von Marriott Bonvoy mit 30 außergewöhnlichen Hotelmarken, gibt das Debüt des JW Marriott Hotel Berlin, dem ersten Hotel der Luxusmarke in der Hauptstadt, bekannt. Hier können Gäste in durchdacht gestalteten Räumlichkeiten, bei herzlichem Service und einem auf persönliches Wohlbefinden ausgerichteten Fokus innehalten, sich auf das Wesentliche konzentrieren und den Moment genießen. Das bisher als Hotel Berlin Central District geführte Hotel an der Stauffenbergstraße hat die erste Transformationsphase zur Kultmarke JW Marriott abgeschlossen und fördert mit einem modernen Luxuskonzept den Bewusstseinswandel hin zu einem achtsamen Lebensstil. Das 505 Zimmer und Suiten umfassende Hotel, das zu den größten Veranstaltungshotels der Stadt gehört, befindet sich im Eigentum einer der führenden Investmentgesellschaften für das Gastgewerbe, der Al Rayyan Tourism Investment Company (ARTIC).

„Wir freuen uns sehr, unsere Präsenz im Luxussegment in Deutschland mit der Einführung der Marke JW Marriott in Berlin auszubauen“, sagte Satya Anand, President Marriott International, Europe, Middle East & Africa, „JW Marriotts ausgewogener und einladender Ansatz zur Gastfreundschaft bietet ein einzigartiges Angebot im Luxussektor und schafft einen Ort, an dem Achtsamkeit, Geschäft und Freizeit zusammenkommen. Das JW Marriott Hotel Berlin ist nach Frankfurt, das 2022 zum Portfolio hinzugekommen ist, das zweite JW Marriott Hotel in Deutschland.“

Lage und Design im Einklang mit der Natur

Das im Bezirk Berlin-Mitte gelegene JW Marriott Hotel Berlin mit seinen 505 Zimmern und Suiten grenzt direkt an den Tiergarten, eine der größten städtischen Parkanlagen Deutschlands, die sich über fast 520 Hektar mit baumgesäumten Wegen und glitzernden Seen erstreckt. Das Interior Design des Hotels wurde von El Ghoneimi gestaltet, wobei sich Bezüge und Inspirationen aus dem benachbarten Tiergarten im gesamten Hotel wiederfinden, mit einem Farbschema aus dunklem Grün und warmen Brauntönen, ergänzt durch hellen Marmor. In den Restaurants, den öffentlichen Bereichen und den Zimmern spiegeln Kunstwerke die Schönheit der Natur wider und sorgen für eine fröhliche und inspirierende Energie. Von der Terrasse der Präsidentensuite können die Gäste ihren Geist und ihre Seele mit einem weiten Blick über den Tiergarten und den Potsdamer Platz verwöhnen.

Vielfältige kulinarische Erlebnisse

Das kulinarische Angebot des JW Marriott Hotel Berlin bietet seinen Gästen acht verschiedene, neue Angebote. Unter der Leitung von Chefkoch Friedemann Heinrich wird höchster Wert auf qualitativ hochwertige, frische Produkte, die Auswahl der Produzenten und Lieferanten, die lokale Beschaffung und Nachhaltigkeit gelegt. Im Restaurant Market bekommen regionale Zutaten eine ganz neue Bedeutung. Hier können die Gäste ihre Kräuter für das Frühstück selbst im JW Garten pflücken oder Samen mitnehmen, um sie zu Hause zu pflanzen. Im kulinarischen Zentrum steht das Deutschland-Debüt des JW Steakhouse, in dem Steak- und Fleischspezialitäten aus feinstem, überwiegend regionalem Fleisch auf den Tisch kommt, in dem aber auch vegetarische und vegane Gerichte sowie Fischspezialitäten auf der exquisiten Speisekarte stehen. Das Restaurant hat das Potenzial der neue Foodie-Himmel in Berlin zu werden, an dem Menschen bei köstlichen Gerichten zusammenkommen, um gemeinsam etwas zu erleben. In der Berlin Baking Company können Gäste ganztägig hochqualitative Brot- und Süßspeisen sowie Kaffeespezialitäten aller Art genießen – vor Ort oder zum Mitnehmen. Weitere gastronomische Optionen sind die elegante Lobby Lounge Bar, in der Champagner und Afternoon Tea sowie Snacks, Aperitifs und Kaffee serviert werden, die Cigar Lounge oder die lebhafte Bar26.

JW Marriott Berlin, Lobby Lounge© Marriott International

Veranstaltungen in neuen Dimensionen

Das JW Marriott Hotel Berlin verfügt über eines der umfangreichsten Tagungs- und Eventangebote der Stadt mit mehr als 48 Veranstaltungsräumen auf 6.293 Quadratmeter, darunter der größte Ballsaal Berlins mit einer Kapazität für 2.300 Gäste auf 2.160 Quadratmeter. Hier können große Veranstaltungen, kleine Tagungen oder private Feiern jeglicher Art durchgeführt werden. Im Einklang mit den Prinzipien der Achtsamkeit der Marke JW Marriott werden Gäste und Teilnehmer im Veranstaltungsbereich dazu ermutigt, sich miteinander auszutauschen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, während das fachkundige Veranstaltungsteam auf die Bedürfnisse jedes Kunden individuell eingeht.

Erhebende Augenblicke der Ruhe

Im JW Marriott Hotel Berlin wird das Engagement der Marke JW Marriott, das Wohlbefinden der Gäste in den Mittelpunkt zu stellen, zum Leben erweckt. Das Hotel verfügt über einen revitalisierenden Wellness-Bereich mit einem Swimming Pool, einer Sauna, einem Dampfbad und zwei Behandlungsräumen – insgesamt 347 Quadratmeter, die der Entspannung und dem Wohlbefinden gewidmet sind. Die Gäste haben während ihres gesamten Aufenthalts die Möglichkeit entspannende und anregende Behandlungen zu genießen – die ideale Grundlage, um die Stadt auf eine entspannte und ausgeglichene Weise zu entdecken. Darüber hinaus sorgen zwei Fitnessbereiche dafür, dass die Gäste ihre sportliche Routine auch auf Reisen aufrechterhalten können.

„Mit großer Freude feiern wir das Debüt des JW Marriott Hotel Berlin. Wir sind stets bestrebt sicherzustellen, dass unsere Investitionen auf den Märkten, in denen wir tätig sind, einen unverwechselbaren Eindruck hinterlassen, Mehrwert schaffen und den lokalen Gemeinschaften zugutekommen und das JW Marriott Hotel Berlin wird hier keine Ausnahme sein. Seit der Unternehmensgründung schätzt ARTIC Marriott International als wichtigen Partner. Die heutige Ankündigung ist ein Beweis für unsere gemeinsame Vision für moderne Gastfreundschaft und unser Engagement, Gäste auf unverwechselbare und kreative Weise zu begeistern“, sagte H.E. Sheikh Faisal bin Qassim Al Thani, Chairman, ARTIC.

„Das Debüt des JW Marriott Hotel Berlin ist ein aufregender Moment für die Stadt“, sagte Aramis Gianella-Borradori, General Manager, JW Marriott Hotel Berlin. „Wir freuen uns darauf, alle Gäste – von Familien bis zu Geschäftsreisenden, von Alleinreisenden bis hin zu Gruppen – in dieser Oase im Herzen Berlins willkommen zu heißen.“

Die Renovierung des JW Marriott Hotel Berlin erfolgt in verschiedenen Phasen und soll bis 2025 abgeschlossen sein. Seit der Übernahme des Hotels Ende 2020 wurden bereits alle 94 Zimmer der 6. Etage renoviert. Ebenso die öffentlichen Bereiche wie die Rezeption, die Lobby Lounge, das JW Steakhouse, die Bar26 und die Cigar Lounge. Aktuell wurde die Berlin Baking Company eröffnet. Bis voraussichtlich Ende 2024 erfolgt die etagenweise Renovierung der Zimmer sowie der Executive Lounge. Abschließend wird der Veranstaltungsbereich mit seinen 48 Räumen renoviert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.