Dominic Thiem wird Haipate im Haus des Meeres

v.l.n.r.: Hans Köppen, (Geschäftsführer Haus des Meeres), Dominic Thiem, Brigitte Thill (Patenschaften Haus des Meeres)

Auch Sportler haben ein Herz für Tiere.

Einerseits seine „hammerstarke“ Rückhand, andererseits das Interesse am Schutz der Meere inspirierten Tennisass Dominic Thiem zur Übernahme einer Patenschaft für unsere in der Karibik vorkommenden und nur 1,5 m lang werdenden Spatenkopf-Hammerhaie.

Haus des Meeres wichtiger Erhalter der Natur

Das Haus des Meeres weist im Zuge von Beschriftungen, Führungen und Fütterungen immer wieder darauf hin, wie wichtig der Schutz der Haie für die Weltmeere ist. „Die Unterstützung von prominenten Tierpaten fördert die Reichweite, wofür wir sehr dankbar sind.

Mit Dominic Thiem erreichen wir speziell über die sozialen Medien auch viele junge Menschen.“ meint Hans Köppen, Geschäftsführer im Haus des Meeres.

Haie, wie z.B. diese Spatenkopf-Hammerhaie, sind für das Ökosystem Meer von ungeheurer Bedeutung

Fotos: Nicole Schiller, Günther Hulla

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.