Ein Treffpunkt mitten in Wien für Wiener und Irish-Friends

Ein neuer Treffpunkt

Das neue Irish Pubs „The Long Hall“ im 8ten Wiener Bezirk bietet viel.

Das Warten hat ein Ende: Verspätet aber doch eröffnet das junge Irish Pub, „The Long Hall“, nun endlich seinen großen und gemütlichen Biergarten. Nachdem wir alle die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres in Quarantäne verbringen mussten, hat sich der The Long Hall-Inhaber Karl Burke etwas Besonderes einfallen lassen. Ist schon das Lokal eine Besonderheit, eine Mischung aus gemütlichem Pub mit einer langen Theke, wo man Irisches Bier, Whiskey und Gin verkosten kann und einfach „hängen“ bleibt.

Eine seiner Spezialitäten ist ein Cocktail „Slow Berry Fizz“. Das Besondere an diesem Drink ist, dass er mit Elephant Gin zubereitet wird. Dieser Gin mit afrikanisch-deutschen Wurzeln, konnte nicht nur einige internationale Auszeichnungen und Preise erzielen, die Erzeuger möchten zudem ein Bewusstsein für die Gefährdung der afrikanischen Elefanten schaffen. Aus diesem Grund gehen 15% des Gewinns jeder Flasche an Partnerstiftungen, die sich für den Schutz der afrikanischen Elefanten und ihres Lebensraumes einsetzen. Mit einem Besuch im The Long Hall-Biergarten leisten die Gäste dadurch auch noch einen schönen Beitrag zum Tier- bzw. Artenschutz.

Andererseits wo kann man mitten in Wien einen so wunderschönen Biergarten ausgiebig zu genießen. Über 250 Sitzplätze stehen normalerweise im Biergarten zur Verfügung. Den derzeitigen COVID-19 Bestimmungen entsprechend, wurde die Sitzanzahl reduziert, sodass sich der veranschlagte Sicherheitsabstand zwischen den Tischen bequem darstellen lässt.

Karl Burke erklärte uns gegenüber:

„Mein Traum ist es, daraus einen „Einheimischen“ zu machen, der nicht nur der Irish- Community dient, sondern auch als Community-Hub für alle Menschen in Wien gilt. Wir haben bereits eine starke Stammkundenbasis aus der Zeit, in der wir zuvor in Wien gelebt und gearbeitet haben“.

So hat Burke eine eigene Golf Society (die allen offen steht) ins Leben gerufen – die bereits 40 Mitglieder hat – und sich einmal im Monat zu einem tollen Tag mit tollen Sachpreisen und „Craic“* treffen. Diesen außergewöhnlichen Service will er auch für andere Sportvereine ausbauen. In „The Long Hall“ befinden sich sieben Bildschirme, wo Sportveranstaltungen aus den verschiedensten Sportbereichen übertragen werden. So kommt gute Stimmung und eine tolle Atmosphäre auf.

Internationale und Irische Küche

Eine Speisekarte, die nicht nur das Beste der irischen Küche bietet, sondern auch Speisen von lokaler und internationaler Küche, geben dem Pub ein internationales Flair und man fühlt sich wie in Dublin oder Belfast. Das Lokal bietet im Biergarten und auch innen viel Platz, so kann man einzelne kleine und mittelgroße für sich abgeschlossene Räume für Feste, Feiern und Partys mieten.

Egal was man bestellt, ob es der „Irische Klassiker“ Fish & Chips ist oder ein saftiges Steak Medium gebraten, dazu ein Guinness und zum Abschluss noch einen Irischen Whiskey oder ein Glas Gin – ein gelungener Treffpunkt allemal. Hier finden Sie eine kleine Menüauswahl. Wenn Sie mehr über Gin wissen wollen, lesen Sie hier unseren Beitrag. https://besserlaengerleben.at/leben/lifestyle/alles-was-sie-ueber-gin-wissen-sollten.html

Unser Fazit:

Kulttiger Treffpunkt für Irland-Liebhaber und Freund die es noch werden wollen, Gemütlichkeit, viele Sitzplätze und ein wunderschöner Biergarten sind die richtige Einstimmung für eine exzellente Küche. Ein besonderes Erlebnis für Zwischendurch und Feste aller Art.

Die wichtigsten Eckdaten zu The Long Hall

Adresse: Florianigasse 2, 1080 Wien

Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag 11 – 24 Uhr / Freitag und Samstag 11 – 2 Uhr Kontakt: 01 2951080 / office@thelonghall.at / https://thelonghall.at/

*Craic oder Crack ist ein Begriff für Nachrichten, Klatsch, Spaß, Unterhaltung und unterhaltsame Gespräche, der in Irland besonders verbreitet ist. Es wird oft mit dem bestimmten Artikel – dem Craic – verwendet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.