Der Weg zum Idealgewicht ist nicht für alle gleich

Richtiges und nachhaltiges Abnehmen

Ein Buddha ist kein Vorbild. Foto: Rosel-Eckstein_pixelio.de

Die Gründe für unser Gewicht sind vielfältig, weshalb wir uns individuell damit auseinandersetzen sollten.

Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) haben in den letzten Jahren vor allem in den Industriestaaten stark zugenommen. Über die Hälfte der Erwachsenen in der EU sind übergewichtig, fast 16 Prozent gelten als adipös. Davon spricht man bei einem Body-Mass-Index (BMI) jenseits von 30. Der BMI stellt Körpergröße und Gewicht in Relation und liegt bei Normalgewicht zwischen 18,5 und 24,9.

Übergewicht inzwischen als Massenproblem

Mehr als zwölf Millionen allein in Deutschland haben Probleme mit zu hohem Körpergewicht und über 38 % der deutschen Bevölkerung stimmen der Aussage „Ich wäre wirklich froh, wenn ich etwas abnehmen könnte“ zu. Damit ist es jedoch nicht getan. Das Angebot an Methoden zur Gewichtsreduktion ist riesengroß. Allein die Google-Suche nach einem „Programm zum Abnehmen“ führt zu 13.100.000 Suchergebnissen. Da fällt die Auswahl einer geeigneten Maßnahme nicht leicht. Hinzu kommt, dass die Mehrzahl der Diäten auf einem Universalprinzip basiert und dabei ignoriert, dass jeder Mensch einzigartig ist. Daher ist es Vielen unmöglich, die Pläne in den jeweiligen Lebensstil und Tagesablauf zu integrieren. Was häufig bleibt, sind

Frustration und ein ungewünschter Jo-Jo-Effekt. Ein individuelles Programm, zugeschnitten auf die persönlichen Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen kann der Schlüssel zum Erfolg sein.

Sind alle Menschen gleich?

Übergewichtigen wird die Schuld an den überflüssigen Pfunden meist selbst zugeschrieben. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht. Zahlreiche Studien belegen, dass die genetische Veranlagung einen gewichtigen Einfluss auf die Körperfülle hat. Die ersten Hinweise darauf lieferten Untersuchungen an eineiigen Zwillingen im Jahr 1990. Selbst nach dem Aufwachsen in getrennten Familien war deren Gewicht auffallend ähnlich.

„Seither wurden bereits mehrere Gene entschlüsselt, die mit Stoffwechsel und damit der Entstehung von Übergewicht in Verbindung stehen könnten“

Ein individuell zugeschnittenes Programm für jeden Teilnehmer

Bodykey_Grafik_Wohlfühlgewicht

Zusammen mit dem Nutrilite Health Institute (NHI) und Amway hat ein Team aus Forschern, Ernährungswissenschaftlern und Sportfachleuten ein innovatives und effektives Programm für ein nachhaltiges Gewichtsmanagement konzipiert. bodykey by NUTRILITETM wurde vor dem wissenschaftlichen Hintergrund entwickelt, dass spezifische Gene den Stoffwechsel und damit das Gewicht maßgeblich beeinflussen. Für bodykey behielten die Entwickler den ganzheitlichen NUTRILITE Ansatz bei, den die Kunden des Weltmarktführers für Nahrungsergänzungsmittel kennen und schätzen. Der Grundgedanke ist, dass Abnehmen ein sehr individueller Vorgang ist, der sowohl von physischen Gegebenheiten als auch von persönlichen Vorlieben abhängt.

Auf Basis der Ergebnisse einer Genanalyse wird von Experten ein individueller Trainings- und Ernährungsplan erstellt. Im Mittelpunkt des bodykey Programmes steht der uneingeschränkte Zugang zu Mein bodykey Online Coach. Hier wird der persönliche Abnehmprozess durch eine Gruppe engagierter bodykey by NUTRILITETM Wissenschaftler, Ernährungsberater und Sportexperten unterstützt, begleitet und angeleitet. Mein bodykey Online Coach bietet tolle Ratschläge, hilfreiche interaktive Funktionen und ist ständiger Begleiter und Motivator auf dem Weg zum Erfolg.

Über Amway TM

Amway ist eines der führenden Familienunternehmen weltweit und verkauft mehr als 450 qualitativ hochwertige Produkte in den Kategorien Schönheit, Wellness und Haushaltspflege exklusiv über unabhängige Amway-Geschäftspartner an den Endverbraucher. Das Unternehmen wurde 1959 in Ada, USA gegründet und ist in mehr als 100 Ländern und Territorien vertreten. Amways meistverkaufte Produktlinien sind die Marken NUTRILITE TM (Vitamin-, Mineral- und Nahrungsergänzungsmittel), ARTISTRY TM (Hautpflege und dekorative Kosmetik) sowie eSpring (Wasseraufbereitungssystem).

5 Kommentare

  1. Übergewicht ist ja leider inzwischen ein großes Problem. Meistens wird es durch all diese Diäten nur schlimmer und man findet sich in Jo-Jo-Effekten wieder. Da ist so ein individuelles Programm, denk ich deutlich Erfolgsversprechender. Bin sehr gespannt wie es sich weiter entwickelt..

  2. Um so länger ich mir das Titelbild ansehe umso gemeiner ginde ich es, aber es wirkt. Morgen fang ich an mit FDH

  3. Aber der Liebe auf dem Titelbild sieht doch recht glücklich aus.. Ich denke solange man sich wohl fühlt und nicht unglücklich ist hat man das Wohlfühlgewicht erreicht !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.