Im Adlerhorst fühlt man sich geborgen

Nicht nur Adler fühlen sich hier wohl

Hotel-Schwarzer-Adler-in-St.-Anton
Hotel-Schwarzer-Adler-in-St.-Anton

Wir stellen vor, ein Hotel der Extraklasse in St. Anton am Arlberg.

Im Herzen des Bergdorfs St. Anton, umgeben von der gigantischen Bergkulisse des Arlbergs liegt das exklusive 4-Sterne-Superior Hotel Schwarzer Adler. Es ist ein Ort der Gastfreundschaft und Geselligkeit in dem heute Menschen aus der ganzen Welt zusammentreffen und sich wohlfühlen.

Hotel Schwarzer Adler in St. Anton am Arlberg im Schnee
Hotel Schwarzer Adler in St. Anton am Arlberg im Schnee

Die Geschichte des Hauses reicht 450 Jahre zurück und begann als Einkehrgasthof für Reisende und Fuhrleute, die schon in der Habsburg-Monarchie die Ost-West Route über den Arlberg nahmen. Heute wird das familiengeführte Hotel der Familie Tschol in der 5. Generation betrieben und bietet mit 145 Betten Wohnkomfort auf höchsten Niveau im modernen alpinen Design.

Hören Sie was Gastgeber Franz Tschol über die Geschichte des Schwarzen Adlers erzählt:

Ankommen und wie „Zuhause“ fühlen

Auch ein neuer Gast spürt die gelebte Herzlichkeit und Gastfreundschaft im Schwarzen Adler. Am Sonntag wird von den Gastgebern zum Aperitif eingeladen, wobei man viel über das Hotel erfährt und ins Gespräch mit anderen Gästen kommt. Der gemütliche Loungebereich mit offenem Kamin und die Cocktailbar laden ein zum Verweilen und Genießen.

Wohnwelten mit heimeliger Atmosphäre

Die modernen Wohnwelten im Schwarzen Adler bieten höchsten Wohnkomfort und sind der ideale Rahmen für eine Auszeit vom Alltag. Die Zimmer und Suiten sind im alpinen Design von elegant bis ländlich mit viel Gespür für unterschiedlichste Urlaubswünsche ausgestattet. Sie haben Namen der umliegenden Berggipfel wie Galzig, Valluga oder Kampall und sind mit sanften Farbtönen, viel Holz und exklusiver Ausstattung eingerichtet, die Luxury-Suite hat sogar einen Tiroler Kachelofen.

Suite mit Tiroler Kachelofen © Hotel Schwarzer Adler
Suite mit Tiroler Kachelofen © Hotel Schwarzer Adler

Das „Adler Apart“ ist bei Freigeistern und Familien gleichermaßen beliebt und überzeugt durch die Möglichkeit sämtliche Annehmlichkeiten des Hotels zu nutzen. Sowohl Paare als auch Familien genießen diese Möglichkeit unter sich bleiben zu können und doch die kulinarischen, sportlichen und wellness Angebote im Hotel zu genießen. Auch die Kinder sind gerngesehene Gäste im Schwarzen Adler und finden im 1. Untergeschoß in der Villa Kunterbunt ein wahres Paradies für Spaß und Sport bei Billard, Tischkicker, Boulderwand und vielen Spielen.

Wie verläuft ein Tag voller Adlermomente?

Der Morgen beginnt mit einem Schlemmerfrühstück das keine Wünsche offen lässt. Frischgepresster Orangensaft, knackige Brote und Semmeln für salzige und süße Aufstriche, ein Spiegelei mit Speck oder ein Lachsbrötchen mit einem Schluck Sekt gibt einem Schwung für den Tag. Wer zum Skifahren geht, erreicht in 5 Gehminuten das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs. Und damit es besonders bequem ist, gibt es im Sportgeschäft neben der Talstation ein Skidepot für Hausgäste und im Skiverleih die passende Ausrüstung. Die Skischule Arlberg, das Kinderland und die Rodelbahn liegen auch direkt vor der Haustüre. Also rein ins grenzenlose Skivergnügen.

Auch der Bergsommer in St. Anton ist ein Geheimtipp. In Wanderschuhen, auf dem Bike oder am Kletterseil lässt sich die ursprüngliche Natur auf vielfältige Weise entdecken. Und wer lieber einen Profi zur Seite hat, der schließt sich dem Adler Outdoor-Guide bei einer geführten Tour an. Die sportlichen Gipfelstürmer halten manchmal ein bisschen länger durch, doch wer es gemütlich haben will, kommt am Nachmittag ins Hotel und genießt die Wohlfühlwelten.

Eintauchen im Sky-Pool

Sky Pool © Hotel Schwarzer Adler
Sky Pool © Hotel Schwarzer Adler

Wer Erholung und Rückzug sucht, findet in der weitläufigen Wellnesswelt auf drei Ebenen alles, was das Herz höherschlagen lässt: pure Entspannung bei Beautybehandlungen mit Massagen im Adler Vital, ein Geschenk für Körper und Seele. Die großzügige moderne Saunalandschaft mit Bio-, Textil-, Altholz- und Kelosauna, Infrarotkabine und Soledampfbad ist das Ziel der Wellnessfreunde. In dem lichtdurchfluteten Indoor-Pool mit Wasserfall finden auch Familien mit Kindern ihren Wasserspaß. Der Wellnessbereich ist bis 20 Uhr geöffnet, so dass man im beheizten Outdoor Sky-Pool unter freiem Sternenhimmel eintauchen und abschalten kann.

In den großzügigen Ruhezonen mit bequemen Liegen steht alles im Zeichen von Entschleunigung. Ruhen und die Stille genießen, den Alltag vergessen und Kraft sammeln für neue Abenteuer, das gelingt am besten in der Relax Area. Sportlich Motivierte können ihre Formkurve auf den neuesten Fitnessgeräten steigern. Natürlich macht Sport hungrig, nach einem aktiven Tag freut man sich auf das Abendessen und das zurecht, denn im Schwarzen Adler werden die kulinarischen Gaumenfreuden auf höchstem Niveau serviert.

Das Gourmet Abendessen erfreut die Sinne

Eines der ältesten Plätze im Hotel Schwarzer Adler ist das Haubenrestaurant „Alte Stube“. Hier werden die Gaumenfreuden à la carte in einer 400 Jahre alten Original Tiroler Stube serviert. Auch heuer wurde das Gourmetrestaurant wieder mit 1 Haube des Gault-Millau prämiert. Für die feinen Spezialitäten verwendet das Küchenteam unter der Leitung von Herrn Stefan Dialer nur frische Produkte aus der Region.

Gaumenfreuden © Hotel Schwarzer Adler
Gaumenfreuden © Hotel Schwarzer Adler

Zur Adler-Verwöhnpension gehören die großzügige Nachmittagsjause und zum Ausklang des Tages das 5-Gang-Menü. Jeden Tag stehen ein Vitalmenü, Fisch, Fleisch oder ein vegetarisches Gericht zur Wahl. Mit Leidenschaft und Freude am Verwöhnen werden internationale Köstlichkeiten und lokale Schmankerln serviert, nicht nur für den Magen auch für die Augen. Sollte der Gast einmal keine Lust auf die erlesenen Gerichte haben oder eine kleine Magenverstimmung vorliegen, zaubert die Küche auch nach Wunsch ein einfaches Naturschnitzel mit Reis auf den Teller. Auch spezielle Diätwünsche werden berücksichtigt. Einmal die Woche gibt es ein Galadinner und zur Abwechslung überrascht die Küche mit einem Themenbuffet und im Sommer mit herzhaften Grillabenden.

Alle Räumlichkeiten spiegeln die freundliche Atmosphäre wieder auch das aufmerksame Personal trägt viel dazu bei, dass das Abendessen zum Genuss wird. Zu den Adlermomenten gehört noch ein Schnaps an der Bar oder ein Besuch im Weinkeller mit seiner großen Auswahl an Spitzenweinen aus Österreich und den internationalen Toplagen.

Adlermomente sind Urlaubsmomente, die schon bei der Ankunft beginnen, wenn man nach einer langen Fahrt einfach das Auto am Hotelparkplatz abstellen kann der mit einer Schranke gesichert ist. Ob Sommer oder Winter, Pistenflitzer oder Wellnessfan, Familienzeit oder Abenteuer in freier Natur – im Schwarzen Adler wird noch Tradition gepflegt und das individuelle Wohlergehen jedes Gastes ist wichtig.

3 Kommentare

  1. Die Zimmer gefallen mir besonders gut! Ich denk dort werd ich mich mit meinem Mann einmal sehen lassen ;)

  2. Da kann ich dir nur zustimmen @Traude, die Zimmer sehen wirklich bezaubernd aus! Aber auch den Pool gefällt mir nicht schlecht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.