Kulinarischer Reise durch achten Wiener Bezirk

Wie wäre es einmal mit einer Tour durch die Josefstadt

Foto: Eat the World
Foto: Eat the World

Kulinarische Vielfalt des achten Wiener Gemeindebezirks mit Köstlichkeiten aus aller Welt.

Was finden Sie im Beitrag:

  • • Kulinarische Stadtführung durch die Josefstadt
  • • Kultur und Stadtgeschichte des Bezirks
  • • Testen Sie Köstlichkeiten der inhabergeführten Gastronomie
  • • Wohin führt Sie die Tour

Lernen Sie die Josefstadt in Wien kulinarisch kennen

Ein völlig anders Erlebnis ist eine geführte Tour durch einen Wiener Bezirk, noch dazu kulinarisch. Dabei ist die Wien-Josefstadt-Tour ist neben der Leopoldstadt bereits die zweite kulinarische Stadtführung, die Eat the World in Wien anbietet.

Der deutsche Marktführer im Bereich kulinarisch-kultureller Stadtführungen vereint Genuss, Kultur und Stadtgeschichte und macht die schönsten Städte durch sein einzigartiges Tour- Konzept mit allen Sinnen erlebbar. Abseits üblicher Touristenwege lernen die Gäste die charmantesten Ecken des achten Wiener Gemeindebezirks kennen und probieren erlesene Köstlichkeiten aus den besten inhabergeführten Gastronomiebetrieben des Stadtteils.

Kultur und Stadtgeschichte

Während der Entdeckungstour erfahren sie mehr über die Kultur und Stadtgeschichte und begeben sich mit dem ortskundigen staatlich geprüften Tourguide auf eine architektonische und historische Zeitreise durch den verträumten Bezirk, der mit seinen romantischen Gassen und Bauten aus der Biedermeierzeit zum Verweilen und Entdecken einlädt.

Hier finden Sie ein kurzes Video des Bezirksmuseums.

Foto: Eat the World
Foto: Eat the World

Die schönsten Lokale des Bezirks

Für die kulinarische Entdeckungsreise hat Eat the World die schönsten Lokale und Geheimtipps des vielfältigen Bezirks herausgesucht, in denen es jeweils eine leckere Kostprobe gibt. Die dreistündige Tour startet in der Nähe des Wiener Rathauses. Durch die verträumten Gassen geht es entlang des Rathauses bis zum malerischen Jodok-Fink-Platz. Entlang historischer Bauten aus der Biedermeierzeit führt die Tour bis zur Lerchenfelder Straße und vorbei an charmanten Cafés und Geschäften. Die kulinarische Vielfalt der Stationen reicht von der Schweiz bis nach Sizilien. Die Tour führt von einem sizilianischen Feinkostgeschäft, über eine Käse-Manufaktur bis in eine Wiener Mehlspeisenküche und einen urigen Familienbetrieb. Dazu gibt es Wissenswertes und spannende Anekdoten rund um die Geschichte der Josefstadt. Hier einige Vorabinformationen zur Bezirksgeschichte Josefstadt.

Wissenswertes auch für Bezirksbewohner und „Einheimische“

Die Tour ist nicht nur für Wien-Besucher geeignet, sondern auch für Einheimische, die bei der besonderen Genuss-Exkursion Neues über ihre Heimatstadt lernen möchten.

Die Wien-Josefstadt-Tour ist ab 59,00 Euro pro Ticket (30 Euro für Kinder bis einschließlich 12 Jahre) ab sofort online buchbar und findet jeweils freitags und samstags um 14.00 Uhr statt. Während des Rundgangs werden bis zu sechs Kostproben ausgewählter Lokale angeboten und alle Teilnehmer erhalten einen Josefstadt-Guide (Broschüre) von Eat the World. Die Buchung ist bis zwei Stunden vor Tour-Beginn telefonisch oder online möglich.

Buchung und alle weiteren Informationen finden sich unter https://www.eat-the-world.com/food-touren-wien/

Wie wäre es einmal mit einer Tour durch die Josefstadt?

4 Kommentare

  1. Interessante Möglichkeit sich einem Bezirk mal ganz ausführlich zu widmen. Gibts das auch für mehrere Bezirke? Oder nur für den 8.?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.