Der Inbegriff des Grand Tourer-Cabriolets

Exklusivität wird zur Selbstverständlichkeit

Bentley_Continental_GT_Convertible
Bentley_Continental_GT_Convertible

Der Bentley Continental GT Convertible.

Edelste handgefertigte Materialien und Fahrzeugtechnologien verbinden sich harmonisch zu einem vernetzten, individualisierten Interieur.

Bentley präsentiert den brandneuen ContinentalGTConvertible. Der in Großbritannien gestaltete, konstruierte und handgefertigte GTConvertible vereint das gesamte Know-how in sich, das sich Bentley mit der Schaffung der stilvollsten und elegantesten GrandTourer der Welt erarbeitet hat – kurz: der GTConvertible verkörpert den Kern der Marke Bentley.

Adrian Hallmark, Chairman und Chief Executive von BentleyMotors, meinte:

„Elegantes Understatement, das die Blicke auf sich zieht, Ingenieurskunst, die schon als selbstverständlich gilt – die außergewöhnlich breit gefächerten Möglichkeiten, die der neue ContinentalGTConvertible zu bieten hat, sind einzigartig und nur bei unserer britischen Marke zu haben“

Ein elegantes und ausdrucksstarkes Karosserie-Design harmoniert perfekt mit einem exquisit handgefertigten Interieur, das mit Leder in höchster Qualität und Furnierhölzern aus nachhaltigem Anbau ausgestattet ist.

Das optimierte Cabriolet-Verdeck kann in nur 19 Sekunden geöffnet oder geschlossen werden, und das bis zu einer Fahrgeschwindigkeit von 50km/h. So wird der ContinentalGTConvertible auf Knopfdruck von einem Luxus-Coupé zu einem Grand Tourer-Cabriolet. Für das Verdeck stehen siebenunterschiedliche Farben zur Wahl, darunter auch erstmals ein authentisches Tweed-Material.

Im brandneuen ContinentalGTConvertible erhält der Reiz des Offenfahrens einen zusätzlichen Kick durch die atemberaubende Leistungsfähigkeit. Bentleys kraftvoller 6,0-Liter-W12-Motor ist mit einem Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe verbunden. [WLTP-Fahrzyklus: Kraftstoffverbrauch, l/100km – Kombiniert 14,0. CO₂kombiniert – 317g/km. NEFZ-Fahrzyklus: Kraftstoffverbrauch, l/100km – Kombiniert 12,4. CO₂ kombiniert – 284g/km.]

Der neue Antriebsstrang erreicht durch die neueste Motorsteuerung eine Leistung von 635 PS und ein Drehmoment von 900 Nm, womit der neue ContinentalGT Convertible in 3,8Sekunden auf 100 km/h und weiter auf eine Höchstgeschwindigkeit von 333 km/h beschleunigt.

Mühelose Eleganz triff Kraft und Stil

Unverkennbar ein Bentley – die dritte Generation des ContinentalGT Convertible führt die Eleganz und den Stil der Vorgängermodelle fort. Die komplett überarbeitete, ausdrucksvollere und schärfer definierte Karosserie fügt sich mit den neuen Materialien zu einem optisch äußerst reizvollen Fahrzeug zusammen – mit geöffnetem oder geschlossenem Verdeck.

Für die Beleuchtung des ContinentalGT Convertible wird die neueste LED-Matrixtechnologie eingesetzt, doch das wahre Ausrufezeichen setzt das Design der Scheinwerfer. Die Innenflächen sind von edlen geschliffenen Kristallgläsern inspiriert – transparent mit scharf definierten Kanten, die das Licht wie ein Diamant einfangen.

Das Ergebnis ähnelt einem beleuchteten Edelstein. Dieser Effekt wird noch verstärkt, wenn die Scheinwerfer in der optionalen Begrüßungssequenz allmählich hochgedimmt werden, sobald sich der Fahrzeug-Eigner nähert. Auch die Heckleuchten sind mit diesem Kristallglaseffekt ausgestattet, der die dreidimensionale Tiefe der Lampen unterstreicht.

Der brandneue ContinentalGTConvertible ist serienmäßig mit 21-Zoll-Rädern mit fünf Dreifachspeichen oder optional mit 10 Speichen ausgestattet. Zudem steht gegen Aufpreis auch ein 22-Zoll-Rad mit fünf Speichen im Open-Spoke-Design zur Wahl. Die drei Rad-Modelle können in zehn unterschiedlichen polierten und lackierten Oberflächen gestaltet werden.

Cabriolet-Kunden können aus einer Palette von 17 Lackfarben wählen, darunter Beluga, Onyx und Portofino. Zudem ist eine erweiterte Farbauswahl verfügbar – sowie die Möglichkeit, den vollen Wunschfarben-Service für Bentley-Kunden zu nutzen. Die Lackfarben können mit sieben Verdeckaußenfarben kombiniert werden.

Ein handgefertigtes Interieur der Luxusklasse

Das erlesene Interieur des völlig überarbeiteten ContinentalGTConvertible ist ein exzellentes Beispiel für Bentleys unvergleichliches Know-how in der Verarbeitung natürlicher Materialien, die bei geöffnetem Verdeck ihre ganze Pracht entfalten.

Angefangen mit Lederflächen in höchster Qualität bis hin zu Furnierhölzern aus nachhaltigem Anbau, wie Koa und DarkFiddlebackEucalyptus, ist der Innenraum ein wahres Feuerwerk der Handwerkskunst. Die Furnierflächen, für die in jedem Fahrzeug mehr als zehn Quadratmeter Holz verarbeitet werden, können in einer einzigartigen Kombination aus zwei unterschiedlichen Furniersorten ausgestattet werden. Zudem können sich die Kunden für ein Lenkrad aus poliertem Holz entscheiden.

Die Armaturentafel wird von langen, geschwungenen Flügeln beherrscht, die der Form des Bentley-Emblems nachempfunden sind. Der Dachhimmel des ContinentalGTConvertible kann in acht verschiedenen Farben gestaltet werden, darunter Red, Blue und Magnolia.

Die Mittelkonsole ist passend zum unteren Bereich der Armaturentafel gehalten, kann jedoch in einer neuen technischen Oberfläche gestaltet werden, die von der feinen Finissage – hier als Côtes de Genève – im Inneren der edelsten Schweizer Uhren inspiriert ist. Dieses auch „Genfer Streifen“ genannte Linienmuster wird in 0,6 mm dünnes Aluminium durch seitliche Bewegungen des Schleifkopfes eingeschliffen. Jeder Streifen ist 5mm breit und wird leicht schräg geschliffen, wodurch ein edler dreidimensionaler Effekt entsteht, wenn die Maschine bei jedem Arbeitsgang um 0,5mm versetzt wird.

Die 20-fach verstellbaren Komfortsitze setzen neue Branchenmaßstäbe in puncto Bequemlichkeit und Kultiviertheit. Glatte Sitz- und Rückenflächen ermöglichen eine maximale Effizienz der Lüftungs-, Heiz- und Massagefunktionen, während die anpassbaren Seitenposter in der typischen Bentley-Rautensteppung gestaltet sind. Den letzten Schliff erhält die Ausstattung durch optionale von Hand gesetzte Kreuzstichnähte.

Für den neuen ContinentalGT Convertible stehen drei Audiosysteme zur Wahl. Das 650 Watt starke Standardsystem ist mit 10 Lautsprechern ausgestattet. Zudem ist ein Bang & Olufsen-System mit 1.500 Watt und 16Lautsprechern mit beleuchteten Abdeckungen verfügbar, das erstmals das BeoSonic-System auf ein Fahrzeug überträgt – ein neues, schlichtes Interface, mit dem der Klang mit nur einer Berührung intuitiv eingestellt werden kann.

Außergewöhnliche Wahlmöglichkeiten, wie ein Cabriolet-Verdeck in Tweed

Der brandneue ContinentalGTConvertible hebt die Individualisierung auf ein neues Niveau: Lack, Leder, Furnier und Lifestyle-Optionen stehen in praktisch unbegrenzter Auswahl zur Verfügung und können ganz an persönliche Wünsche angepasst werden.

Bentley_Continental_GT_Convertible
Bentley_Continental_GT_Convertible

Die Standardpalette allein umfasst schon 17Lackfarben, während in der erweiterten Palette bis zu 70Farbtöne erhältlich sind. Zudem gibt es 15luxuriöse Teppichvarianten, acht verschiedene handverarbeitete Holzfurniere (mit weiteren vier Optionen für Kombinationen aus zwei unterschiedlichen Furniersorten) und 15Lederoptionen für die Innenraum­verkleidung. So können die Kunden ihr Fahrzeug ganz nach den eigenen Wünschen gestalten.

Für die Verdeckaußenseite kann aus sieben verschiedenen Farben gewählt werden, darunter erstmals eine zeitgemäße Interpretation eines traditionellen britischen Tweed-Stoffs. Weitere Wahlmöglichkeiten sind Black, Blue, Claret und Grey. Zudem sind für die Innenseite des Verdecks acht Farben – von NewRed bis Magnolia – verfügbar.

Fahrkomfort und Handling: unvergleichliche Grand Touring-Elemente

Die dritte Generation des ContinentalGT Convertible ist mit Bentley Dynamic Ride ausgestattet, einer fortschrittlichen 48-Volt-Wankstabilisierung, die eine konkurrenzlose Fahrzeugkontrolle ermöglicht. Das System steuert die elektrischen Aktuatoren der Stabilisatoren an jeder Achse und passt sie an die Fahrbedingungen an. So werden das Handling und der Fahrkomfort verbessert und das Fahrzeug fühlt sich leichter und präziser an.

Bentley_Continental_GT_Convertible
Bentley_Continental_GT_Convertible

Dieses System wirkt bei Kurvenfahrten den Seitenneigungskräften unmittelbar entgegen. Damit gewährleistet es maximalen Reifenkontakt mit der Straße und sorgt für eine in der Klasse unerreichten Fahrkomfort und außergewöhnliches Handling.

Über Bentleys Fahrdynamikregelung können unterschiedliche Fahrmodi ausgewählt werden: „Comfort“, „Bentley“ oder „Sport“. Die Einstellung von Aufhängung, Motor, Getriebe und anderen Fahrwerksystemen werden je nach dem gewählten Fahrmodus verändert. Alternativ kann der Fahrer individuelle Dynamikeinstellungen festlegen.

Die Luftfederung des neuen ContinentalGT Convertible verwendet dreikammrige Luftfedern mit im Vergleich zum Vorgängermodell 60Prozent höherer Luftmenge in der weichsten Einstellung. Dadurch erhielten Bentleys Ingenieure mehr Spielraum bei der Aufhängungsabstimmung und konnten so den Fahrkomfort und den dynamischen Charakter des Fahrzeugs optimieren. Das System bietet eine Bandbreite, mit der je nach gewähltem Fahrmodus von sportlich steifer Federung bis zur Kultiviertheit einer Luxus-Limousine völlig unterschiedliche Fahrwerkseigenschaften eingestellt werden können.

2 Kommentare

  1. Himmel, wenn ich mir jemals so ein Auto leisten könnte, das wär schon ein Traum schlechthin. Die neidischen Blicke der Anderen begleiten mich durch meine schönsten Vorstellungen.

  2. Das man unterschiedliche Fahrdynamikregelungen vornehmen kann ist ja sehr spannend. Das würde ich zu gern einmal ausprobieren. Vielleicht kommt es ja schon bald zu einer Probefahrt ;)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.