Suzuki S-CROSS – ein SUV für das Abenteuer

Suzuki unterstreicht mit dem neuen S-CROSS erneut seine unübertroffene SUV-Kompetenz. Lesen Sie hier alle Details.

Suzuki verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und im Bau von SUV- und Allradmodellen. Denken Sie nur an den legendären Suzuki Jimny. Der jüngste Spross in dieser Tradition, der perfekt ein mutiges SUV-Design mit hohem Komfortniveau, kraftvollen Fahrleistungen, ausgezeichneten Umwelteigenschaften, fortschrittlichen Sicherheitsmerkmalen und moderner Konnektivität vereint. Er ist nun deutlich „mächtiger“ geworden, ohne die gesteckten Größenordnungen von 4,30 Meter zu durchbrechen.

Im Alltag wird man seine Zuverlässigkeit, seine guten Fahrleistungen, seinen Platz, seinen vernünftigen Verbrauch und auch sein Preis-/Leistungsverhältnis (Kaufpreis 4 WD Modelle ab 28,990,-) zu schätzen wissen.

Sein Design mutig – anspruchsvoll – vielseitig

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich am Design wirklich viel getan, er wirkt stämmiger und eigentlich größer als er ist. Sein robustes SUV-Außendesign mit imposantem, schwarzem Kühlergrill, der über eine Chromleiste mit eingearbeitetem Emblem verfügt, seinem damit verbundenen dynamischen Erscheinungsbild durch eckige Radkästen vorne und hinten, LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten sowie markante, silberne Zierleisten an Front und Heck.

Sein modernes und komfortables Interieur, das mit vielseitiger durchdachter Funktionalität punktet, sein fortschrittliches Cockpitdesign mit dreidimensionaler Instrumententafel, hohem Sitzkomfort durch spezielle ergonomische Sitze, geräumige Fahrgastzelle, viel Stauraum und flexibler Kofferraum mit bis zu 1230 Liter Volumen.

Motor sparsam, bewährt und vernünftig

Der drehmomentstarke 1.4-Liter-Boosterjet-Turbomotor (Entwicklung by Suzuki) mit Direkteinspritzung sorgt in Verbindung mit dem 48 Volt Mild Hybrid System (Smart Hybrid) für einen effizienten kraftvollen Antrieb (Beschleunigung von 0 auf 100 km in 10,2 Sek, Höchstgeschwindigkeit 195 km/h mit 6-Gang Schaltgetriebe), ausgezeichnete Umwelteigenschaften (CO2 Emission 132g/km), hohe Kraftstoffeffizienz (Verbrauch kombiniert 5,8 Liter/100 km).

In der Fahrpraxis ist man immer wieder erstaunt, wie schaltfaul man auf der Autobahn im 6. Gang fahren kann und er trotzdem ordentlich bei tempo 120 zum Überholen ansetzt. Aber auch auf Gebirgspässen zeigt er seine Stärke, beschleunigt locker und kraftvoll aus Kurven. Auch der Geräuschpegel bleibt dabei in normalem Rahmen. Wo er geizt ist beim Verbrauch: Einigermaßen normal gefahren sind ein Schnitt von 6,3 bis 6,7 Liter aus 100 Kilometer möglich. Nicht schlecht für einen ausgewachsenen SUV mit 4 Radantrieb.

Suzuki hat ihm in der neuen Version viel Sicherheit mitgegeben

Er verfügt über das bewährte ALLGRIP SELECT Allradsystem (by Suzuki), das ist mit dem einzigartigem Suzuki Safety Support ausgestattet, das viele fortschrittliche Sicherheitssysteme vereint: Dual Sensor Bremsunterstützung (DSBS – Dual Sensor Brake Support), Adaptiver Tempomat mit Stopp & Go Funktion (ACC – Adaptive Cruise Control), 360-Grad-Kamera, Spurhaltewarnsystem, Spurhalteassistent, Müdigkeitserkennung, Verkehrszeichenerkennung, Toter-Winkel-Assistent, Berganfahrhilfe , Ausparkassistent, ESP® uvm.

Unübertroffene SUV Kompetenzen

Er ist schlechthin das Gefährt für einen vielseitigen und sportlich orientierten Lebenswandel – sowohl im Sommer wie auch im Winter. Egeal ob Mountainbikes, Skier oder jede Menge anderer Sportgeräte passen locker rein. Er ist bereit für jedes Abenteuer. Auch seine Kompetenz im unwegsamen Gelände ist sagenhaft, wenngleich er sich nicht als Geländeauto versteht. Aber Almhütten oder auch Jagdhütten bezwingt er ebenso einfach. Er deckt damit die meisten Bedürfnisse moderner SUV-Besitzer in jeder Lebensphase ab.

Der neue S-CROSS ist, je nach Ausstattungsvariante, mit der unübertroffenen Suzuki Allrad-Kompetenz ausgestattet. Das technisch einzigartige ALLGRIP SELECT Allradsystem ermöglicht dem Fahrer zwischen vier Fahrmodi (AUTO, SPORT, SNOW und LOCK) zu wählen. Das elektronisch gesteuerte Allrad Antriebssystem mit wählbarem Antriebsmodus wird über einen einfach zu bedienenden Push-Dreh-Regler angewählt. Es lässt dem Fahrer verschiedene Fahrstile erleben und bietet ein besonders sicheres Fahrgefühl auch bei unterschiedlichen Fahrbahnbedingungen, wie Eis, Schnee, rutschige Grundlage und vieles mehr. Ein modernes 6-Gang-Automatikgetriebe ist ebenfalls optional verfügbar.

Natürlich ist er mit zahlreichen fortschrittlichen Assistenzsysteme ausgestattet. Es unterstützt mit Hilfe von Kameras und Sensoren den Fahrer und sorgt dadurch für besondere Fahrsicherheit. Hier ein paar Beispiele: Dual Sensor Bremsunterstützung (DSBS – Dual Sensor Brake Support). Das System erkennt mit Hilfe der monokularen Kamera und des Lasersensors andere Fahrzeuge und Fußgänger, warnt vor einer drohenden Kollision und leitet notfalls eine automatische Bremsung ein. Adaptiver Tempomat mit Stopp & Go Funktion (ACC – Adaptive Cruise Control). Der adaptive Tempomat in den Modellen mit 6-Gang-Automatikgetriebe verfügt über eine Stop & Go Funktion. Das System hält durch selbständiges Beschleunigen und Bremsen einen sicheren Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Bei Bedarf bremst die Stop & Go Funktion das Fahrzeug sogar bis zum Stillstand ab und folgt dann automatisch dem vorausfahrenden Fahrzeug, wenn dieses sich innerhalb von zwei Sekunden wieder in Bewegung setzt, zB: in einem Stau.

360-Grad Kamera. Die 360-Grad-Rundumsicht bietet zusätzliche Sicherheit und Komfort. Vier Kameras (an Front, Heck und beiden Seiten) bieten verschiedene Perspektiven, darunter eine 3D-Ansicht für sicheres Anfahren und eine Ansicht aus der Vogelperspektive für sicheres Einparken.

Mit an Bord des neuen S CROSS sind viele weitere Suzuki Safety Support Funktionen:

  • Spurhaltewarnsystem
  • Spurhalteassistent
  • Müdigkeitserkennung
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Toter-Winkel-Assistent
  • Berganfahrhilfe
  • Ausparkassistent

Insgesamt setzt man beim neuen S CROSS auf ein gutmütiges Fahrwerk, dass viel schlechte Straßenbedingungen locker wegsteckt. Mit ihm ist man moderat, locker, fast spritzig und äußerst sparsam unterwegs – dies nun im deutlich moderneren und schickeren neuen Designkleid.

Unser Fazit:

Mit ihm kauft man sich Lifestyle, Platz, einen modernen Motor, Zuverlässigkeit und alles zu erschwinglichen Preisen. Andere sind deutlich teurer, größer, verbrauchen mehr und können auch nicht mehr. Er ist eine gute Wahl.

Fotos©Suzuki

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.