Golfende Senioren haben ihren sportlichen Ehrgeiz

Spaß und Freude am Sport

Golfspielen Foto: Rainer-Sturm_pixelio.de

Das Senioren jeden Alters noch sportliche und gute Leistungen vollbringen, beweisen die ÖGS Senioren.

Vom 3.-6. Juni fand im Golf & Spa Ressort  Konopiště in Tschechien das Golfturnier der ehemaligen K&K Monarchieländer der Senioren statt. Daran nahmen Seniorengolfer aus 6 Nationen (Kroatien, Österreich, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn) teil. Wir haben das Vorbereitungsturnier im Golfclub Am Mondsee und die Österreichischen Seniorenmeisterschaften vom 15. – 17. Juli im GC Diamond in Atzenbrugg besucht und den golfenden Spielern der Österreichischen Golf Senioren Gesellschaft (ÖGS) über die Schultern geschaut. Wir haben freundliche, sportliche, ehrgeizig und zufriedene Menschen getroffen, die Spaß am Spiel und der Geselligkeit haben.

Wer kann bei diesen Turnieren mitmachen?

Im Prinzip jeder Golfer oder Golferin die zumindest 55 Jahre und Mitglied in einem ordentlichen Golfclub ist. Es wird in verschiedenen Handicapklassen und Altersklassen gespielt, also es kann jeder mitmachen und ÖGS Mitglied werden.

©BLL
©BLL

Die ÖGS bietet so einiges: wie laufende perfekt organisierte Turnierserien über das Jahr verteilt, Trainingswochen und Trainingstage. Am Abend gibt es Weinverkostungen, einen Galaabend und eine gute Stimmung, Dank der zahlreichen Sponsoren wie Diners Club, Senioren Residenzen, Raiffeisen, die die Senioren als ideale Zielgruppe entdecken. Auch wenn es um Ranglisten und Startberechtigungen geht und über die letzten Leistungen gejammert wird – die Laune und Stimmung ist bestens.

Golfspielen auf hohem Niveau mit Spaß und Power

Während des Tages wird gegolft, egal ob Vorbereitung oder im Turnier beim Ländervergleich, jeder will sein Bestes geben. Da liegt es in der Natur der Sache, dass dann beim gemütlichen Zusammensein, fast jeder Schlag – ob gut oder schlecht – kommentiert wird. Das gehört dazu bei den rüstigen und sportiven Senioren. Die Golfer kommen aus ganz Österreich zusammen und es gibt starke Bundesländerfraktionen und es herrscht eine angespannte Stimmung, fast wie bei einem European Tour Event. Man merkt sofort, es geht um etwas, wenn auch nicht mehr so ernst wie in jungen Jahren, aber wer will schon als alt gelten. Die Leistungen sind in Anbetracht der entsprechenden Altersstufen sehr respektabel. Es mischen sich Single-Handicaper und Midgolfer und alle wollen gewinnen. Es ist oftmals für den ÖGS Präsidenten Heinrich Bugl nicht einfach auf Grund der vorliegenden Ergebnisse, die besten 7 Spieler auszuwählen die zum nächsten Turnier fahren sollen.

Die Turniere, auch die Vorbereitungsturnier sind sehr gut organisiert und die Golfer freuen sich einander wieder zu treffen und gegeneinander oder gegen andere Nationen zu spielen.

©besser länger leben
©besser länger leben

Die Mannschaft ist einheitlich gekleidet

Bei offiziellen Auftritten treten die ÖGS Senioren einheitlich auf, beim Golfspiel in roten Pullover und weißen Polo mit ihren ÖGS-Logo. Auch am Abend macht die Österreichische Mannschaft einen eleganten und geschlossenen Auftritt mit ihrem beigen Blazer samt Clubkrawatte.

Sehen Sie hier in unserem kurzen Video ein kleines Stimmungsbild:

Sportlichkeit, Vergnügen und Geselligkeit verbindet

Irgendwie hat man den Eindruck, alle ÖGS Golfer waren eher sportliche Menschen, entweder beim Skifahren, Tennis oder eben Golf. Der Geist ist hellwach, die sportliche Leistung ist erwähnenswert und es ist eine Freude, die Herzlichkeit, den Ehrgeiz und den ungezwungenen Spaß am Abend mitzuerleben. So bleibt man jung – fast ansteckend.

Haben wir Ihren Ehrgeiz geweckt?

Wer weitere Informationen will, ruft am besten bei ÖGS unter 01 802 27 74 an oder besucht die Webseite https://www.golfsenioren-oegs.at.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.