Feel Good – Nachhaltiges Reisen in Deutschland

Fühlen Sie sich wohl!

Wangels - Paar entspannt auf einer Terrasse am See

Tipps für nachhaltige Urlaubserlebnisse.

Reisen ohne schlechtes Gewissen – das kann so einfach sein! Immer mehr Menschen versuchen heutzutage nachhaltige Aspekte in ihren Alltag einzubauen. Auch beim Thema Reisen soll dies möglich sein und ein einzigartiges Erlebnis schaffen!

Individuelle Hotels bieten ressourcenschonende Übernachtungsmöglichkeiten in reizvoller Landschaft und eine regionale Küche, die guten Geschmack mit Tierwohl und dem Schutz der Landschaften würzt. Umweltfreundliche Verkehrsmittel sorgen für eine sichere und bequeme Anreise und Mobilität vor Ort.

Schmilka – Innenansicht Mühlenbäckerei

Geschützte Naturlandschaften in Deutschland machen zusammen ein Drittel der gesamten Landesfläche aus. Besonders in den über 130 Großschutzgebieten gehen Naturschutz und Naturgenuss dabei Hand in Hand: Innovative Erlebnisangebote wie Sternenparks und Baumkronenpfade garantieren intensive und umweltbewusste Einblicke in die Natur. Nachhaltig wirtschaftende Unterkünfte und Restaurants verwöhnen ihre Gäste bei kleinem Fußabdruck.

Baiersbronn – Paar bei den Sankenbacher Wasserfällen im Nationalpark Schwarzwald

Halten Sie sich fit bei Aktivangeboten an der frischen Luft, finden Sie Ruhe in den Regionen und naturnahen Kleinstädten oder erleben Sie grüne Stadtoasen fernab des Trubels.

www.germany.travel/de/microsite/feel-good/nachhaltigkeit.html

Nationalpark Hainich bei Bad Langensalza – Wiese, Baum

Wir wünschen Ihnen einen schönen, unvergesslichen und nachhaltigen Urlaub im Reiseland Deutschland.

 

 

Bezahlter Beitrag

3 Kommentare

  1. Leider noch immer nicht flächendeckend in den Köpfen der Menschen angekommen… Wenn ich sehe dass es Flüge für 9,99€ nach Malle gibt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.