Sicherheit beim Online-Glücksspiel

World Wide Web Foto: R_by_Thorben-Wengert_pixelio.de

Tag für Tag gibt es zahlreiche Fälle von Internetkriminalität.

Die Anonymität des World Wide Web macht es Betrügern leicht. So muss auch beim Online-Glücksspiel mit schlechten Erfahrungen gerechnet werden. Es kommt zu Stornierungen von Spielgewinnen, Gewinne werden konfisziert, das Casino ignoriert Anfragen von Spielern an den Kundendienst, lässt sich mit Auszahlungen Zeit oder zahlt gar nicht.

Zum Glück gibt es viele seriöse Online-Casinos, die einem ungetrübten Spielvergnügen nicht im Weg stehen und sich durch Fairness und Transparenz auszeichnen. Sicherheit in einem Online Casino Österreich ist ganz einfach, wenn ein paar Dinge beachtet werden.

Casino-Lizenzen

Ein landbasiertes Casino muss ein strenges Verfahren durchlaufen, bevor es seine Pforten für Spieler öffnen darf. Ein wichtiger Teil dieses Verfahrens ist der Erhalt einer Lizenz von der lokalen oder staatlichen Glücksspielbehörde. Die Glücksspielbehörden stellen sicher, dass im Casino alles rechtmäßig und einwandfrei zugeht. Und sie überprüfen auch nach der Öffnung des Casinos, dass weiterhin alle Regeln und Gesetze eingehalten werden und die Lizenz verdient bleibt.

Solche Behörden gibt es auch für Online-Spielbanken. Doch die Lizenzvergabe für Online-Casinos läuft ein wenig anders ab als bei den Offline-Casinos. Einige der Glücksspielbehörden, die für die Lizenzvergabe bei Online-Casinos zuständig sind, gehen lockerer an die Sache heran als die Behörden für landbasierte Casinos.

Daher ist es eine gute Idee, nicht nur darauf zu achten, bei einem Casino mit Lizenz zu spielen, sondern auch einen Blick darauf zu haben, welche Behörde die Lizenz vergeben hat.

Die meisten Online-Casinos geben auf ihrer Website an, von wem ihre Lizenz stammt. Und die Glücksspielbehörden verzeichnen auf ihrer Seite, welche Casinos von ihnen Lizenzen erhalten haben – und wem die Lizenz entzogen wurde.

Datenschutz und Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ein wichtiger Punkt für ein sicheres Spielvergnügen sind die Datenschutzrichtlinien und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzrichtlinien sagen den Spielern, wie die angegebenen persönlichen Daten verwendet werden. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen teilt das Casino mit, wie es seine Konditionen im Detail aussehen. Hier sind die Regeln angegeben, die jeder Nutzer einhalten muss.

Es werden aber auch die Regeln für Besonderheiten wie Bonusse und Auszahlungsrichtlinien festgehalten und erklärt, was passiert, wenn ein großer Jackpot geknackt wurde. Es mag lästig sein, doch es lohnt sich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durchzulesen. Wer ganz auf er sicheren Seite sein will, macht einen Screenshot von den AGB. Denn es kommt vor, dass unseriöse Casinos ihre Bedingungen von einem Tag auf den anderen ändern und dies zu Ungunsten der Spieler, um Gelder nicht auszahlen zu müssen.

Ein Screenshot der AGB garantiert zwar nicht, dass Spieler, die auf diese Weise abgezockt wurden, ihren Gewinn oder Bonus ausgezahlt bekommen oder zumindest ihre Einzahlung zurückerstattet wird, doch lassen sich zumindest mit Hilfe der Aufnahme andere Spieler vor dem unseriösen Casino warnen.

Testberichte und Erfahrungsberichte

Es gibt Serviceseiten, die bieten einen Überblick über unterschiedliche Online-Casinos nach verschiedenen Kategorien und Ansprüchen. Darüber hinaus werden hier Testberichte oder Erfahrungsberichte von Spielern veröffentlicht. Auch diese sind eine gute Orientierung, um ein seriöses Casino zu finden.

Allerdings heißt es auch hier, darauf zu achten, wer genau den Testbericht oder die Bewertung verfasst hat. Denn dies geschieht nicht immer unabhängig und eigennützig. Eine Fake-Bewertung erkennt man beispielsweise an zu viel Überschwang oder wenn ein Anbieter schlecht gemacht wird und ein anderer stattdessen empfohlen wird.

Fazit

Es gibt Möglichkeiten, um sicher im Internet zu spielen. Doch eine 100%-Garantie gibt es nicht. Daher ist auch und vor allem wichtig, sich selbst zu schützen, indem man sich ein Limit setzt, dass im Schadensfall gut zu verkraften ist.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.