Bücher übersetzen

Buchübersetzungen Foto: by_Rainer-Sturm_pixelio.de

Übersetzungen spielen nicht nur im Bereich der Fachliteratur eine große Rolle.

Für junge Autoren stellt sich früher oder später die Frage nach dem Übersetzen der eigenen Werke. Schließlich sollen die eigenen Zeilen einem möglichst großen Kreis an Interessierten zur Verfügung gestellt werden. Ob Kochbuch, Ratgeber oder Kriminalroman, Literatur Übersetzungen erhöhen den eigenen Leserkreis. Doch worauf sollten Schriftsteller achten?

Das macht gute Buch-Übersetzungen aus

Auf dem Markt gibt es viele Beispiele für eher schlechte Übersetzungen von literarischen Werken. Rechtschreibfehler, wirre Satzkonstruktionen und Tippfehler deuten auf eine schlechte Arbeit seitens des Übersetzers hin. Allerdings kann man auch anders an die Fragestellung herangehen. Wodurch zeichnen sich eigentlich gelungene Bücher-Übersetzungen aus? Zunächst sollten diese der Zielgruppe angepasst sein. Eine eher technische Sprache mag in einigen Kontexten angemessen, in anderen aber deplatziert wirken. Es gilt, den eigenen Sprachbau anzupassen an das jeweilige Publikum. Zudem sollten Übersetzungen immer kreativ im Umgang mit Sprache sein. Statt wortwörtlichen Ableitungen sind insbesondere bei Romanen durchaus Abweichungen üblich. Nicht zuletzt ist ein hohes Niveau an Professionalität vonseiten des Übersetzers notwendig. Zwar steigen die Leistungen etwa von digitalen Übersetzungstools in den letzten Jahren. Nichtsdestotrotz gilt weiterhin der Mensch als optimaler Übersetzer.

Wer sollte sein Buch übersetzen lassen?

Übersetzungen sind relevant für alle, die sich über kurz oder lang ein breites Publikum von Leserinnen und Lesern aufbauen möchten. Auf internationalen Messen finden insbesondere Newcomer oft neue Wege der Vermarktung und können so ihre Absatzzahlen teils beträchtlich steigern. Durch die zunehmende Bedeutung des Internets steigt die Wichtigkeit mehrsprachiger Ausgaben zusätzlich. Wer Buch Übersetzungen möchte, steht oft vor der Qual der Wahl. Im Internet gibt es unzählige Plattformen, auf denen Übersetzungsdienstleistungen angeboten werden. Oft arbeiten hier Freelancer mit unterschiedlicher Qualifikation. Je nach Verwendungszweck können diese Bücher übersetzen aus verschiedenen Themenbereichen. Alternativ greifen Autoren auf die Dienstleistungen spezialisierter Agenturen zurück. Bei diesen fertigen zumeist Muttersprachler professionelle Buch-Übersetzungen an. Durch zusätzliche Lektorate wird ein vergleichsweise hoher Qualitätsgrad sichergestellt. In der Regel können Schriftsteller zusätzlich den Fachbereich des gewünschten Werks eingrenzen. Das Übersetzungsbüro kann auf diese Weise einen Übersetzer beauftragen, der mit den fachlichen Hintergründen des Buchs vertraut ist.

Billig oder teuer übersetzen lassen?

Trotz der hohen Inflation geben die Menschen weiterhin viel Geld für Bücher aus. Da ist es wichtig, auch entsprechende literarische Qualität zu liefern. Wie so oft gilt bei Übersetzungen, dass sich das Niveau nach dem gezahlten Preis richtet. Grundsätzlich müssen junge Autoren mit einem gewissen Grundpreis bei Transkriptionen des eigenen Buchs in eine Fremdsprache rechnen. Das liegt daran, dass die Tätigkeit als Übersetzer häufig von ausgebildeten Fachpersonen übernommen wird. Diese haben zumeist ein Studium der entsprechenden Sprache hinter sich und verfügen häufig über mehrjährige Erfahrung in der Tätigkeit. Es ist von Bedeutung, auf den ersten Blick sehr günstig wirkende Angebote genau zu prüfen. Der eingesparte Preis lohnt sich in den meisten Fällen nicht, weil nachher noch zahlreiche Fehler korrigiert werden müssen. Bücher übersetzen sollte daher von Profis mit entsprechend angemessener Bezahlung verrichtet werden. Ein Grundpreis pro Wort von circa 15 Cent gilt als realistisch.

Fazit

Professionelle Übersetzungsleistungen sind ein Muss für alle Schriftsteller, die sich ein breiteres Marktspektrum erschließen lassen wollen. Erfolgreiche Bücher werden so zum Kinderspiel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.