Die schönsten Urlaubsplätze für den Sommer

Sich inspirieren lassen für Urlaubsorte

Das Wiener Riesenrad Foto: Wolfgang-Dirscherl_pixelio.de

Die Sommer werden immer heißer – aber auch sonniger in Österreich und Deutschland, da kommt so richtig Urlaubsstimmung aufkommen lassen. Doch welche Orte sollte man auf keinen Fall verpassen, wenn man etwas erleben will? Wir haben für Sie so einiges herausgefunden.

Österreich

Wien – ein Kultursommer

Die Hauptstadt Wien bietet im Sommer alle möglichen kulturellen Highlights, die für jeden Reisenden spannend sind. So finden dort etwa zahlreiche Open Air Festivals statt, wie die berühmten Filmübertragungen am Rathausplatz, das Donauinselfest, oder das Impulstanz Festival. Man hat also viele Möglichkeiten, kulturell etwas zu erleben, wenn man diese wunderschöne Stadt besucht. Ganz speziell wenn man einfach nur die Architektur von Wien genießen will, spaziert man durch den ersten Bezirk und verweilt in einem der zahlreichen historischen Kaffeehäusern, wie dem Hawelka oder dem Café Central.

Die Wiener Karlskirche Foto: M.-Hermsdorf_pixelio.de_
Die Wiener Karlskirche Foto: M.-Hermsdorf_pixelio.de_

Casino Salzburg – einzigartiges Ambiente

Salzburg ist ähnlich wie Wien eine historische gewachsene Stadt, die viel Geschichte in sich birgt. Ein Besuch lohnt sich aber nicht nur, wenn man die Altstadt besichtigt, oder etwa den Mirabellgarten. Auch das Casino bietet einem ein unvergessliches Ambiente. Viele Touristen kommen extra für einen Besuch im wunderschönen Casino vorbei, um hier eine Runde Roulette oder Black Jack zu spielen. Und wer lieber von einem der großartigen Hotels aus mitspielen möchte, der kann das ebenso besonders spielerisch tun: Mit dem Casumo Online Casino beispielsweise. Praktischerweise Online-Casino zwischen Wellness und gutem Essen. Die Hotels von Salzburg und Umgebung sind auf der ganzen Welt für ihre Wellnessbereiche und die hervorragende Küche bekannt. Nicht jeder hat also Lust, diese Häuser überhaupt zu verlassen.

Hallstatt – Idylle pur am See

 

Hallstatt im oberösterreichischen Salzkammergut ist wohl eine der weltweit bekanntesten Fotomotive überhaupt. Und so kommt es, dass dieses kleine Dorf mit nicht einmal 800 Einwohnern, Jahr für Jahr von bis zu 700.000 Besucher besucht wird. Und das zurecht: Der Ort ist wunderschön am Hallstätter See gelegen und verkörpert die österreichische traditionelle Architektur wie kaum ein anderer Ort. Die Stadt ist auch historisch bedeutend – hier wurde bereits vor vielen Tausend Jahren Bergbau betrieben.

Deutschland – ein Blick in unser Nachbarland

Partys, Kunst und gute Laune in Berlin. Deutschlands Hauptstadt Berlin ist gerade im Sommer einen Besuch wert. Open Air Veranstaltungen, die besten Techno Clubs der Welt und Currywurst rund um die Uhr – Berlin hat vor allem für junggebliebene Menschen wirklich viel zu bieten, gerade im Sommer. Eine Reise nach Berlin lohnt sich immer, denn gerade im Sommer geht es doch etwas entspannter zu, als sonst.

Eine frische Brise an der Nordsee

Eine traditionell beliebte Sommerdestination in Deutschland ist die einzigartige Küstenregion der Nordsee. Inseln wie Rügen und Sylt sind berühmt für ihre wunderbaren naturbelassenen Strände und ihr gesundheitsförderndes Klima. Und wer lieber eine Städtereise unternimmt, als am Strand zu faulenzen, der findet an der Nordseeküste einige ganz besonders schöne Städte, die sich lohnen, einmal besichtigt zu werden: Friedrichstadt etwa bietet sich an, das Amsterdam im Kleinformat, oder das schöne Cuxhaven mit städtischem Flair in Strandnähe.

Berlin Foto:Clearlens-images.de_pixelio.de
Berlin Foto:Clearlens-images.de_pixelio.de

Wer mehr Naturwunder liebt fährt in den Naturpark Teutoburger Wald

Das Eggengebirge ist längst kein Geheimtipp mehr vor allem für Reisende mit einem Hang zur Natur. Denn hier befindet sich wohl eine der spektakulärsten Landschaften Deutschlands: der Naturpark Teutoburger Wald. Hier befinden sich die legendären Externsteine, die zu besuchen für viele Urlauber ein unvergessliches Erlebnis ist. Viele sehen in der Felsformation einen „Kraftort“. Wissenschaftlich nachgewiesen wurde jedenfalls, dass die Externsteine seit Jahrtausenden als Kultstätte genutzt werden. Mehrmals pro Jahr, insbesondere zur Walpurgisnacht und zur Sommersonnenwende finden hier Festivals statt, die viele Menschen Jahr für Jahr begeistern. Dort trifft man auf moderne Hexen, und andere Gleichgesinnte. Ein Ausflug in diese Gegend lohnt sich auf jeden Fall.

Reisen im Sommer ist lustig und bringt viele neue Eindrücke. Wir freuen uns, wenn Sie uns einmal ein Foto von Ihrer Sommerreise senden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.